| 11.13 Uhr

Der Borussia-Kommentar
Den letzten Schritt machen

Der Borussia-Kommentar: Den letzten Schritt machen
FOTO: Dieter Wiechmann
Mönchengladbach. Nicht nur auf dem Spielfeld mit den Fans, auch in der Kabine feierten die Borussen den wichtigen Sieg gegen Leverkusen. Mit Winner-Sefie und kleinem Video ließen die Spieler die Welt an ihrem Jubel teilhaben. Bei fünf Punkten Vorsprung auf Leverkusen scheint die Qualifikation zur direkten Teilnahme an der Champions League so gut wie sicher – doch zu sicher dürfen sich die Borussen nicht sein. Von David Friederichs

 

Auch deshalb verzichtete Lucien Favre darauf, trotz Aufforderung der Fans, sich bereits feiern zu lassen. Und der Coach tut gut daran, auch mit dieser traumhaften Ausgangssituation beide Füße auf dem Boden zu halten. Denn, zwei Sieg von Leverkusen in den letzten beiden Saisonspielen vorausgesetzt, die Borussia braucht noch mindestens zwei Punkte, um nicht am Ende aufgrund des Torverhältnisses doch den Umweg über die Qualifikation gehen zu müssen. Den letzten Schritt gilt es möglichst schon am kommenden Samstag in Bremen zu machen. Ein Sieg an der Weser würde auch die letzten Zweifel beseitigen und den gerechten Lohn einer überragenden Rückrunde, nein einer ganzen Saison, bedeuten. Und danach darf sich auch Lucien Favre in die Jubelarie einreihen und sich feiern lassen.