| 13.42 Uhr

Mönchengladbachs Nachwuchsfootballer bleiben ungeschlagen
Die perfekte Saison

Mönchengladbach. Was für eine Saison der U13-Nachwuchsfootballer des MG Wolfpack. Mit vier Siegen in vier Spielen blieben sie als einziges Team ungeschlagen. Von David Friederichs

Mit einem 53:0 Auswärts-Erfolg über die Paderborn Dolphins beendete das U13-Team des MG Wolfpack am Samstag die tolle Saison 2014. Damit sind die Nachwuchs-Footballer aus Mönchengladbach gleichzeitig auch Meister der NRW Regionalliga. Als einziges Team ungeschlagen (vier Siege in vier Spielen) belegen sie vor Köln und Düsseldorf Platz eins der Abschlusstabelle. Gleich vierzehn Spieler scheiden nun aus dem Kader aus und wechseln in die nächst höhere Altersklasse (U15) des Rudels. Einige der Jungwölfe werden noch vor der Winterpause mit der NRW-Auswahlmannschaft „Green Machine“ das Jugendländerturnier in Wien besuchen.

Nicht nur die Fußballanhänger der Borussia zog es am vergangenen Wochenende in die östlichste Ecke Westfalens, auch 29 Footballkids nebst rund 60 Fans, Eltern und Betreuern der U13 des MG Wolfpack traten am Samstag zum letzten Auswärtsspiel bei den Paderborn Dolphins an. Die Gastgeber, neben den Langenfeld Longhorns die zweiten Neulinge in Deutschlands jüngster 9-er Tackle Footballliga, zeigten großartigen Sport und kämpften bis zur letzten Minute, hatten aber letztlich gegen die erneut sehr kompakt und spielstark auftretenden Vitusstädter Gäste keine Chance. Die Kids des MG Wolfpack zeigten sich auch im letzten Spiel abermals gut vorbereitet, hatten sich ohnehin im Laufe der kurzen Saison von Spiel zu Spiel steigern können. Als zusätzliche Belohnung für all die großen und kleinen Momente der Freude vor, während und nach den Spielen hieß es am späten Samstagnachmittag dann: U13 Regionalliga-Meister 2014 – MG Wolfpack. Das Ganze mit einer „perfect season“, also ohne eine einzige Niederlage. Entsprechend groß die Freude und der Stolz aller mitgereisten Fans und des ganzen Vereins.

Einige Spieler des aktuellen U13-Kaders aus Mönchengladbach werden im Herbst mit der NRW-Auswahlmannschaft „Green Machine“ noch traditionell an einem Jugendländerturnier in Österreich teilnehmen – für alle anderen heißt es erstmal Trainingspause. Und teilweise Abschied nehmen aus der von Headcoach Peter Meyer so erfolgreich trainierten Mannschaft; altersbedingt werden im neuen Jahr vierzehn junge Nachwuchswölfe in das U15 Team des Rudels wechseln. Nach den Herbstferien bereits soll mit Aufnahme des Wintertrainings in Mönchengladbach der Grundstein für die Saison 2015 gelegt werden, in der man dann sicher versuchen wird, an die großartigen Erfolge aus diesem Jahr anzuknüpfen.

Auch interessierte neue Spieler aller Altersklassen (ab 7 Jahren) sind ab Mitte Oktober zum Training und Reinschnuppern in den American Football eingeladen – aktuelle Trainingszeiten und Ansprechpartner finden sich auf der Homepage des Vereins unter www.mg-wolfpack.de

(Report Anzeigenblatt)