| 09.22 Uhr

Ein „Preuße“ für den U19-Nachwuchs

M’gladbach. Borussias U19 hat in der Winterpause Justin Steinkötter verpflichtet. Der 18-jährige Stürmer wechselt von der U19 von Preußen Münster nach Mönchengladbach. Steinkötter absolvierte in der laufenden Saison 13 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga für Münster und kam dabei auf 14 Tore. Mit dieser eindrucksvollen Bilanz führt er die Torschützenliste der Weststaffel der A-Junioren-Bundesliga an. Zudem ist der Angreifer für Preußen Münster auch schon zweimal in der Dritten Liga aufgelaufen. 2016 war er von der Hammer SpVg. gekommen und hatte in seiner ersten Saison für die Münsteraner in 23 A-Junioren-Bundesligaspielen zwei Treffer erzielt. Von Jan Finken
(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige