Alle Die Stadt-Artikel vom 6. Oktober 2015

Johnny Sturm ist tot

Der FUN-Bassist Hans-Albert „Johnny“ Sturm ist im Alter von 63 Jahren gestorben. Der Musiker erlag am Montag seinem langjährigen Krebsleiden. Seit mehr als 50 Jahren gehörte Johnny Sturm zur Amateur-Musikszene in der Vitusstadt. Seine musikalische Karriere begann 1967 in Rheydt mit den „Highbrows“, der er als Bassist viele Jahre angehörte. Gemeinsam mit anderen Musikern gründete er Anfang der 1970er Jahre die „Church-Singers“, die mit moderner Kirchenmusik in vielen Jugendgottesdiensten auftraten. mehr