Alle Die Stadt-Artikel vom 10. November 2017

Das Geschäft mit den Spenden

Die wohl berühmteste Kleiderspende der Geschichte ist die des Heiligen Martin von Tour, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte und der jedes Jahr mit Martinszügen von uns gefeiert wird. Auch heute noch möchten viele die Textilien, die sie entbehren können, für einen guten Zweck abgeben. Doch Vorsicht, nicht immer sind Altkleidersammlungen auch wohltätig. Mit illegal abgestellten Containern im öffentlichen Raum machen schwarze Schafe das dicke Geschäft mit der Hilfsbereitschaft – auch in unserer Stadt. mehr

Ausnahmetalent am Klavier im Schloss Rheydt

Nach dem vom Publikum stürmisch gefeierten Auftakt wird der vierteilige Zyklus „Junge Virtuosen“ am Freitag,17. November, um 20 Uhr im Schloss Rheydt mit dem erst 14-jährigen Pianisten Enrico Noel Czmorek fortgesetzt. Der gebürtige Ungar gilt als Ausnahmetalent der Klavierszene. Die musikalische Begabung des Jungen zeigte sich schon sehr früh: Im Alter von drei Jahren fing Enrico an, sich für das Klavier zu interessieren, und verbrachte die meiste Zeit mit seinem Vater, dessen virtuoses Klavierspiel ihn faszinierte. mehr