| 16.16 Uhr

Attraktionen der Lüfte

Wanlo. Am 23. und 24. August 2014 veranstaltet der Verein für Luftfahrt Mönchengladbach, Rheydt und Umgebung e.V. einen Flugtag auf dem Segelflugplatz in Wanlo.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag, 23. August um 12  Uhr und endet um ca. 19  Uhr.

Am Sonntag, 24. August, beginnt der Flugtag bereits um 10  Uhr morgens und endet ebenfalls um ca. 19 Uhr.

Der Eintritt ist natürlich kostenlos.

Den ganzen Tag lang stehen genügend Segelflugzeuge mit ihren Piloten für die Besucher bereit.

Die Segelflugzeuge werden dabei mit Hilfe einer Winde in die Luft gebracht.
Eine Mitfluggelegenheit im Segelflugzeug kostet 25 Euro. Außerdem werden Rundflüge im Motorsegler und mit einem 4-sitzigen Motorflugzeug angeboten.

Um 12 Uhr und um 15 Uhr wird Motorkunstflug vom Feinsten geboten. Detlef Schulz zeigt mit seinem Flugzeug (Extra 200) Kunstflugfiguren am Himmel über Wanlo.
Von der Redaktion

Der Kunstflug-Weltmeister im Segelfliegen, Sebastian Dirlam, wird am Sonntag Kunstflugfiguren ohne Motor am Himmel über Wanlo präsentieren.

Ein Oldtimer Doppeldecker (Bücker) aus dem Jahr 1953 hat sich zum Flugtag angemeldet.
Russlands bestes Militärschulflugzeug, eine Yak 52, kommt ebenfalls nach Wanlo.

Die "Yak 52" ist ein zweisitziges "Tandem-Flugzeug" mit Kunstflugfähigkeit bis zu +7g / -5g; vollgetankt mit zwei Piloten.
Der starke und zuverlässige HP M14P Motor/360 ist weltweit der Letzte noch in Produktion befindliche 9-Zylinder Sternmotor.

Bei einer Tombola sind tolle Preise und ca. 50 Freiflüge zu gewinnen.

Der Hauptpreis ist ein Gutschein für eine Ballonfahrt über Wanlo und Mönchengladbach.

Für die Kinder werden eine Hüpfburg und ein Flugsimulator aufgestellt.  Unter Aufsicht können die kleinen Besucher ihr eigenes Segelflugzeug bauen.

Mehrfach täglich wird dann beim Weitflugwettbewerb der beste Gleiter mit einem Freiflugschein im echten Segelflugzeug belohnt.

Der weltweit bekannte Musiker Francis Norman und der Sänger und Gitarrist Hyco Fänger runden am Samstag das Programm mit Live-Musik ab.

Ab 18:00 Uhr starten dann ca. 10 große Heißluftballone an beiden Tagen.

Für "Essen" und "Trinken" ist gesorgt. Die Parkplätze befinden sich direkt am Segelflugplatz Wanlo.

Anfahrt von Mönchengladbach über die Autobahn A61, Ausfahrt Wanlo, in Richtung Golfplatz fahren und dann der Beschilderung folgen.

Weitere Informationen gibt es unter www.segelflug-mg.de