| 13.00 Uhr

Auch ein Vampir bei der Gartenpforte

Mönchengladbach. Die offene Gartenpforte ist eine Möglichkeit, dass BIS-Zentrum kennenzulernen. Jan Michaelis bringt sich dort ehrenamtlich am Sonntag, 17. Juli, von 11 bis 17 Uhr ein, als Vorlesender speziell auch für Familien und Kinder. „Ich lese am Sonntag der Offenen Gartenpforte vor und bringe den Vampir Ernest Flatter mit“, sagt Michaelis. Von Klaus Schröder

„Ich verteile Malbögen und die Kinder können Postkarten abstempeln“, erläutert der Lesepate die Aktion. Die Kooperation mit dem BIS-Zentrum für diesen Sonntag der Offenen Gartenpforte hat schon Tradition. Michaelis ist regelmäßig im BIS gebucht.

Michaelis arbeitet hauptberuflich als Autor, schreibt Krimis, Kinderbücher und Kurzprosa. Er veröffentlicht aber auch Gedichte. Seine Lesungen sind sehr gefragt.

(StadtSpiegel)