| 17.21 Uhr

Auf los, geht’s los!

Auf los, geht’s los!
Organisatoren, Veranstalter und Schirmherren des Rheydter Turmfestes fiebern der 38. Auflage des Events entgegen, in dessen Rahmen erstmals ein Triathlon stattfindet. FOTO: Baum
Rheydt. Das 38. Turmfest am 27. und 28. Juni erfährt ein Relaunch: Erstmals findet im Rahmen des Bürgerfestes ein Sparkassen-Triathlon statt. Von der Redaktion

Ein Novum ist auch das 25 an 30 Meter große Schwimmbecken mit acht Bahnen auf dem Rheydter Markt, in dem die Wettkämpfe ausgetragen werden. „Das gab es bislang noch nie. Damit wird das Turmfest deutlich aufgewertet“, freut sich Elmar Esser von der Marketing Gesellschaft der Stadt, Organisator des zweitägigen Events. „In Rheydt sind in den letzten Jahren über 24 Millionen Euro investiert worden. Jetzt geht es darum, die City mit Leben zu füllen, und genau das verspricht die attraktive Veranstaltung“, so Bezirksvorsteherin Barbara Gersmann.

Am Samstag, 27. Juni, bietet das Open-Air-Fest wie gewohnt ein großes Bühnen- und Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Mit dabei sind wieder viele Rheydter Vereine und etliche Sponsoren.

Am Sonntag, 28. Juni, wird in Kooperation mit der „tryathlon eventagentur“ erstmals der Sparkassen-Triathlon als Brücke zwischen kulturellem und sportlichem Angebot eingebunden. Die Länge der Disziplinen sind bei der Premiere des Triathlons dem Breitensport angepasst. Dabei wird in Kooperation mit Schulen ein besonderer Schwerpunkt auf die Nachwuchsförderung gelegt. „Mittelfristig soll sich der Triathlon zu einem Top-Sport-Event in Mönchengladbach entwickeln“, so Elmar Esser.

Namensgeber des Triathlons ist die Stadtsparkasse. Darüber hinaus wird die Veranstaltung durch NEW, die Bolten Brauerei, Autohaus Fleischhauer, Zweirad Zilles, Pokal total und FitGym24 unterstützt.

Am Samstag steht das Wettkampfbecken bereits Vereinen für Kanuvorführungen, Rettungsübungen des DLRG und Modellbootvorführungen zur Verfügung. Weitere Infos unter www.turmfest-rheydt.de und www.sparkassen-triathlon-mg.de.

(StadtSpiegel)