| 16.03 Uhr

Polizei sucht Zeugen
Bewaffneter Raubüberfall auf Kiosk

Mönchengladbach. Heute Mittag gegen 14 Uhr betraten zwei männliche Täter einen Kiosk auf der Roermonder Straße in Venn. Sie bedrohten den dort allein anwesenden 42-jährigen Inhaber mit ihren Schusswaffen und forderten Zigaretten und Bargeld. Anschließend flüchteten sie zu Fuß in unbekannte Richtung. Von der Redaktion

Beide Männer trugen blaue Masken und waren blau gekleidet. Ein Täter war ca. 160 cm groß, der zweite ca. 180 cm. Beide Männer drohten jeweils mit einer Schusswaffe. Das Opfer blieb unverletzt. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen negativ.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die die beiden blau gekleideten Männer im Bereich Roermonder Straße / Stationsweg bemerkt haben. Wer kann Angaben zum Fluchtweg der Täter machen? Hinweise an Telefon 02161-290.