| 10.32 Uhr

Bild der Woche MG bekommt einen „Sonnenhausplatz“

Bild der Woche MG bekommt einen „Sonnenhausplatz“
Mönchengladbach. Während Bauarbeiter derzeit noch die Topographie für den neuen Cityplatz zwischen dem Einkaufszentrum Minto an der Hindenburgstraße und dem angrenzenden Hans Jonas-Park anlegen, hat der Rat in dieser Woche einer Beratungsvorlage der Verwaltung folgend schon einen neuen Namen für die etwa 6 600 Quadratmeter große Fläche festgelegt. Die terrassierte Fläche, die mit Bänken und auf Stufen Platz zum Verweilen bietet, Bauminseln und als Besonderheit eine von der international renommierten Künstlerin Rita McBride geschaffene Installation „Donkey’s Way“ mit sieben bronzenen Eseln aufweist, wird zukünftig in Anlehnung an das angrenzende Sonnenhaus „Sonnenhausplatz“ heißen. Darauf einigte sich der Rat mit breiter Mehrheit. Die Fertigstellung für den Cityplatz ist für Ende August geplant. Der Sonnenhausplatz, in den die Stadt rund 1,65 Millionen Euro investiert, soll mit einem großen Stadtfest eingeweiht werden Von der Redaktion

Foto: Stadt Mönchengladbach

(Report Anzeigenblatt)