| 12.20 Uhr

Blues und folkige Töne in der Küche

Blues und folkige Töne in der Küche
Mönchengladbach. Am Mittwoch, 8. März, steht das nächste Küchenkonzert in der Kulturküche an: zwei Frauen und ein Kanadier, melodisch-raffinierte Gitarren, schönste Stimmen und Songs, die in den Kosmos von Folk, Blues und Indiepop mitreißen. Lokalheldin Sophie und Marla & Dave aus Heidelberg und Kanada stehen bildhaft für die florierende Szene junger, talentierter Handmade-Musiker. Marla wurde vom Kölner Label MPM entdeckt und tourte im Herbst noch mit Dave Celia durch seine kanadische Heimat. Nun sind beide mit neuem Material hierzulande unterwegs. Auch Sophie bringt die Songs ihres neuen Albums „Progress“ mit, für das die beeindruckende Fingerstyle Singer/Songwriterin schon ordentlich Lorbeeren zugesprochen bekam. Einlass ist um 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei, die Musiker freuen sich über eine Hutspende. Die Vinyl Garage an der Waldhausener Straße 83, gegenüber der Kulturküche, öffnet extra vor dem Konzert von 18 bis 20 Uhr. Von der Redaktion

Foto

: Veranstalter

(Report Anzeigenblatt)