| 14.31 Uhr

Bummel mit Weihnachtsflair

Bummel mit Weihnachtsflair
Das Weihnachtsdorf auf dem Alten Markt gruppiert sich um die Eisbahn und vor der Kulisse der Citykirche. FOTO: Hans-Peter Reichartz
Mönchengladbach. Ein liebevoll gestalteter Weihnachtsmarkt, zwei Weihnachtsdörfer, eine Eisbahn und weihnachtliche Musik begleiten den Weihnachtseinkauf am verkaufsoffenen Sonntag, 4. Dezember, in der Innenstadt. Zum ersten Mal seit fünf Jahren gibt’s Weihnachtsstimmung ohne Baustelle. Auch in der City Ost sind die Geschäfte offen. Von Ulrike Mooz

Wie in jedem Jahr erwartet die Besucher wieder ein liebevoll gestalteter Weihnachtsmarkt entlang der Hindenburgstraße. Leckereien und Glühweinduft, attraktive Verkaufsstände und weihnachtliche Musik - am Sonntag, 2. Advent, von der niederländischen Marching-Band „Funfare“ - begleiten den verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr in der Innenstadt.

Viele schöne Verkaufsstände mit weihnachtlichem Ambiente laden zum Bummeln ein. In der Schokoladenwerkstatt gibt es zum Beispiel köstliche Mitbringsel zu Weihnachten in Form von Schokoladenwerkzeugen.

Zusätzlich zu dem bekannten und beliebten Sortiment sind in diesem Jahr neue Stände aufgebaut mit Weihnachtsaccessoires aus Metall, historischen Weinflaschen, sowie Schmuck und Trendartikeln.

Auch für die Kleinen gibt es wieder Allerlei zu entdecken: Ein Weihnachtszimmer, eine Engelswerkstatt, sowie eine Weihnachtspost laden zum Besuch ein. Kinder können einen Wunschzettel an das Christkind schicken oder im Fotopoint nebenan können die Besucher mit einem lebensgroßen Nikolaus im Arm Selfies machen. Zur Freude der Geschichtenfans gibt es auch in diesem Jahr wieder ein gemütliches Nikolaushaus, in dem der Nikolaus vorliest.

(StadtSpiegel)