| 12.41 Uhr

Der Bunte Garten ist jetzt „aufgemöbelt“

Der Bunte Garten ist jetzt „aufgemöbelt“
Neues Mobiliar im Bunten Garten. FOTO: Netzwerk Bunter Garten
Mönchengladbach. Im Bunten Garten können Besucher des Parks auf neuen Bänken Platz nehmen. Von der Redaktion

Bereits 18 Stück haben Mitarbeiter des städtischen Betriebshofes aufgestellt. Fünf weitere sollen folgen. Jede Bank ist zusätzlich mit einem Abfallbehälter ausgestattet. An verschiedenen Plätzen laden sie zu einer Rast im Bunten Garten ein. Dabei wurde Mobiliar ausgewählt, das so gut wie möglich gegen Vandalismus resistent ist. Die fest installierten Bänke können dabei weiterhin auch durch die vorhandenen beweglichen Bänke ergänzt werden. Der jetzige Bestand an flexiblem Mobiliar im Bunten Garten bleibt erhalten.

Finanziert wird das neue Mobiliar zum Teil aus Spenden, die der Förderverein „Netzwerk Bunter Garten“ sammelt, zum Großteil jedoch aus städtischen Mitteln. Der Verein kümmert sich dabei um die Anschaffung der Bänke und der Abfallbehälter. Die Mitarbeiter des städtischen Betriebshofs stellen sie dann auf. Eine Spende in Höhe von 500 Euro fließt jeweils in die Anschaffung einer Bank. Den Rest der mehr als doppelt so hohen Anschaffungskosten und der Kosten für die Abfallbehälter, trägt die Stadt.

Schon die bisherigen Spenden kommen nicht nur von Mitgliedern des Fördervereins. Der Verein freut sich auch über weitere Unterstützung.

Alle nötigen Informationen gibt es über die Homepage www.buntergarten.de, per Mail über info@netzwerk-buntergarten.de oder über die Telefonnummern 02161 / 56 79 24 und 02166 / 60 25 07.

(Report Anzeigenblatt)