| 00.00 Uhr

Große Urlaubsfoto-Aktion in vollem Gange/ Einsendeschluss 22. August
Der Extra-Tipp auf Reisen

Mönchengladbach. Die Urlaubszeit ist doch einfach die schönste Zeit des Jahres. Einmal dem Alltagsstress entfliehen, Ruhe finden und abschalten. Ganz abschalten sollten Sie jedoch nicht. Denn dann verpassen Sie die Chance an unserer Extra-Tipp-Urlaubsfotoaktion teilzunehmen und eine tolle Kamera zu gewinnen. Von der Redaktion

Die Fotos, die bis jetzt in unserer Redaktion eingelaufen sind, lassen unsere Fotografenherzen schon ein bisschen höher schlagen. Viele kreative Ideen und Einfälle haben Sie zusammen mit dem Extra-Tipp in einem Bild umgesetzt. Dabei sind Fotos aus entfernten Urlaubsregionen ebenso ein Blickfang, wie Aufnahmen aus dem eigenen Garten oder vom Sonntagsausflug. Denn wichtig ist nicht wo das Foto aufgenommen, sondern wie der Extra-Tipp in Szene gesetzt wird. Schon jetzt freuen wir uns auf viele weitere tolle Bilder, die es unserer Jury noch schwerer machen werden, die Erstplatzierten zu ermitteln.

Schicken können Sie Ihre Bilder bis zum 22. August. Sie haben also die ganzen restlichen Ferien Zeit, sich etwas Tolles einfallen zu lassen. Die besten drei Bilder werden von unserer Jury gekürt. In dieser sitzen das Mönchengladbacher Karnevalspaar, Prinz Peter I und Prinzessin Niersia Janie (Homann), Claudia Ohmer aus der Viersener Redaktion sowie Kellys Grammatikou aus der Redaktion Meerbusch/ Willich.

Zu gewinnen gibt es drei tolle Kameras. Der Erstplatzierte bekommt die Canon Eos 100 18 Megapixel. Für den zweiten und dritten Platz gibt es je eine Sony DSC 830. Wir sind gespannt auf Ihre Einsendungen und wünschen viel Spaß beim Mitfotografieren.

Unser Wettbewerb
- Papierfotos an den Extra-Tipp Mönchengladbach, Stichwort "Urlaubsfotos", Blumenberger Straße 143-145, 41061 Mönchengladbach
- Via Mail (Bilder nicht auf Internetformat verkleinern) an gewinnspiel@extra-tipp-moenchengladbach.de
- Die schönsten Bilder werden veröffentlicht. Mit dem Einsenden der Bilder räumen die Teilnehmer dem Verlag das Recht ein, das Bild räumlich und zeitlich unbeschränkt zu nutzen, insbesondere das Bild in Print und Online zu veröffentlichen.
- Einsendeschluss ist Freitag, 22. August 2014.
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

(Report Anzeigenblatt)