| 17.33 Uhr

Der Milbe den Kampf angesagt

Der Milbe den Kampf angesagt
Rheydt. Einen tollen zweiten Platz konnten Schüler der Realschule an der Niers im Regionalwettbewerb von Jugend forscht erringen. Im Fachbereich Biologie beschäftigten sich die Zehntklässler im Rahmen einer AG mit der Thematik „Die Hausstaubmilbe – für manche ein Feind in seiner Umgebung“. Von der Redaktion

Sie konnten sich, unterstützt durch ihre Lehrerin Martina Cremers, gegen 51 andere Biologie-Projekte durchsetzen und waren als einziger nicht-gymnasialer Wettbewerbsbeitrag aus Mönchengladbach am Start. Was macht die Milbe zur Überlebenskünstlerin, was macht sie so allergieauslösend und wie kann man sie bekämpfen? Nach eingehenden Untersuchungen wurde festgestellt, dass nicht jedes Bekämpfungsmittel hilft und nicht jedes gleichermaßen ergiebig ist. Interessant ist vor allem, dass auch manche getesteten Hausmittel, wie etwa Lavendel oder Teebaumöl, nicht hinter den chemischen „Keulen“ zurückstehen.

Foto

: Privat

(StadtSpiegel)