| 00.00 Uhr

Bus der NEW dient als Werbefläche für den neuen Hugo Junkers Hangar
Die Ju fährt durch die Stadt

Mönchengladbach (df). Mit einem riesigen Foto wird ein Linienbus der NEW in den kommenden Monaten auf die Eröffnung des neuen Hugo Junkers Hangars am Flughafen Mönchengladbach hinweisen. Von David Friederichs

Dass die Ju 52, liebevoll auch „Tante Ju“ genannt, im Sommer ihre Runden über Mönchengladbach dreht, ist den meisten bekannt, dass sie jetzt aber auch durch die Straßen Mönchengladbachs fährt, das ist neu.

Okay, es ist nur ein großes Foto, das auf einem Linienbus der NEW als Werbung für den neuen Hugo Junkers Hangar angebracht wurde, „aber es wird ein absoluter Hingucker in der Stadt sein“, ist sich Daniel Pelzer von der NEW AG sicher.

Seit Mittwoch ist der Bus in der Stadt unterwegs, erstes positives Echo gab es aber bereits zuvor. Im Rahmen der Messe „Best of Events International“ am 21. und 22. Januar wurde der Bus bereits als Werbeträger eingesetzt. Und die Resonanz war auch bei den Interessenten von außerhalb Mönchengladbachs riesig.

Am 21. Juni soll die große Eröffnung des Hugo Junkers Hangars stattfinden, der die Heimat der Ju 52 mit der Kennung HB-Hoy werden soll. Das Flugzeug, das derzeit noch im schweizerischen Dübendorf steht und im Besitz des Vereins der Freunde historischer Luftfahrzeuge ist, wird im Mai wieder nach Mönchengladbach kommen und dann seinen ständigen Platz hier finden, um die Rundflüge über die Stadt zu starten.

Der Hangar wird ein weiterer Baustein sein, um an den Ehrenbürger der Stadt Hugo Junkers zu erinnern. Als Namensgeber des städtischen Gymnasiums, das eine kleine Ausstellung zu Ehren des Ehrenbürgers derzeit macht und auch im Hangar weitere Sonderausstellungen in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde historischer Luftfahrzeuge plant, des neu gestalteten Parks in der Rheydter Innenstadt und nicht zuletzt einer Straße hat Hugo Junkers schon seine Spuren in der Geburtsstadt hinterlassen.

Betreiber des neuen Eventhangars wird das Mönchengladbacher Unternehmen noi! Event & Catering GmbH sein.

(Report Anzeigenblatt)