| 14.42 Uhr

Die Nacht der Musicals in Mönchengladbach

Tanz der Vampire, Aladin, Rocky, Cats, Elisabeth, Das Phantom der Oper, Falco, Evita und noch viele mehr – bereits weit über eine Million Besucher machen „Die Nacht der Musicals“ zur erfolgreichsten Musical-Gala aller Zeiten. Von der Redaktion

Mönchengladbach/ Kreis Viersen.

Seit Jahren begeistert das Musical-Festival mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm seine Besucher in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Jetzt steht die 20-jährige Jubiläumstournee auf dem Plan. Am Samstag, 7. Januar 2017, 20 Uhr, kommt die Musical-Gala in die Kaiser-Friedrich-Halle.

In einer über zweistündigen Show entführen gefeierte Stars der Originalproduktionen den Zuschauer auf einen musikalischen Streifzug quer durch die bunte und vielfältige Welt der Musicals. Die Evergreens der internationalen Musicallandschaft werden in ausgewählten Solo-, Duett- und Ensemblenummern eindrucksvoll und stimmgewaltig wiedergegeben. Von gefühlvollen Balladen aus „Evita“ bis hin zu kraftvollen Rhythmen aus „Falco“ ist bei dieser Gala alles vertreten.

Unterstützt werden die herausragenden Darsteller durch ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept sowie ein erstklassiges Tanzensemble. Aufwendige Kostüme lassen die Atmosphäre des New Yorker Broadway und des Londoner West End eindrucksvoll aufleben.

„Die Nacht der Musicals“ lässt die Besucher an den bewegendsten Szenen der Musicalgeschichte teilhaben und garantiert auch in diesem Jahr wieder einen unvergesslichen Abend.

(Report Anzeigenblatt)