| 09.43 Uhr

Dienstantritt von Bonin

Mönchengladbach. Dr. Gregor Bonin hatte am 9. November seinen Dienstantritt bei der Stadt Mönchengladbach als neuer Technischer Beigeordneter. Von der Redaktion

Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners überreichte ihm die Ernennungsurkunde. Ende September wählte ihn der Rat zum Beigeordneten für das Dezernat Planung und Bauen. Die Wahlzeit beträgt acht Jahre. Zum Dezernat VI gehören die Fachbereiche Tiefbau und Stadtgrün, Stadtentwicklung und Planung, Geoinformationen und Grundstücksmanagement sowie Bauordnung und Denkmalschutz und das Gebäudemanagement. Außerdem ist dem Dezernat der Eigenbetrieb Gebäudereinigung der Stadt Mönchengladbach (GSM) zugeordnet. Der gebürtige Münsteraner, der an der RWTH Aachen Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau studierte, wechselte von Düsseldorf nach Mönchengladbach, wo er auch wohnt. In Düsseldorf war er seit 2006 Beigeordneter für Planen, Bauen und Liegenschaften und wurde im vergangenen Jahr für weitere acht Jahre wiedergewählt. Hier war er maßgeblich für den Kö-Bogen, die Entwicklung des Medienhafens und den Vodafone-Campus verantwortlich.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige