| 15.40 Uhr

Ein Abend mit Elvis

Ein Abend mit Elvis
Heute wäre der King 82 Jahre alt geworden. Am 8. Januar 1935 erblickte Elvis Presley, der King des Rock’n’Roll das Licht der Welt. Und auch nach seinem Tod gibt es „Elvis live in Concert“.
Oberhausen. Happy Birthday Elvis. Heute wäre Elvis Aron Presley 82 Jahre alt geworden. Zwar ist der King des Rock’n’Roll vor 40 Jahren gestorben. Doch seine Musik lebt weiter. Und 2017 gibt es Elvis sogar live in Concert - begleitet von Priscilla Presley. Von Ulrike Mooz

Seine Stimme, die zugehörigen Original-Filmaufnahmen seiner bekanntesten Rock’ n Roll Songs und schönsten Balladen auf der großen Leinwand und ein klassisches Orchester in einer spektakulären neuen Produktion von Elvis Presley Enterprises: Unter dem Titel „The Wonder of You“ geht das ultimative Elvis-Konzertereignis mit Stargast Priscilla Presley zum ersten Mal auf Tournee.

Mit dem Album „If I Can Dream“, das mit dem Londoner Royal Philharmonic Orchestra im vergangenen Jahr erschien, ging posthum einer von Elvis‘ größten Wünschen in Erfüllung: gemeinsam mit einem großen Orchester zu singen. Das Projekt feierte weltweit sensationelle Erfolge und erreichte in Großbritannien nach nur zehn Wochen sogar dreifachen Platinstatus.

„If I Can Dream“ und die jetzt erscheinende Fortsetzung „The Wonder Of You“ bilden das Fundament für eine neue Konzertproduktion, in der sich zu Elvis‘ Stimme und dem Orchestersound mit Original-Filmaufnahmen der Songs von Konzert- und Fernsehauftritten eine dritte, visuelle Ebene hinzufügt. „Ich empfinde es als eine große Ehre, an der Produktion und Präsentation dieser Konzertreihe mitzuwirken, die aus diesen beiden gelungenen und erfolgreichen Alben und der Zusammenarbeit mit einem hochkarätigen Symphonieorchester hervorgeht“, sagt Priscilla Presley. Sie wird es sich nicht nehmen lassen, auf dieser besonderen Tournee mitzureisen, um dem Publikum aus ihrem gemeinsamen Leben mit Elvis und von seinem künstlerischen Erbe zu erzählen.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige