| 12.12 Uhr

Ein Fest eint die Stadt

Ein Fest eint die Stadt
Auch in den Abendstunden ist beim Eine Stadt-Fest noch viel los. FOTO: Veranstalter  /  Christoph Beringhoff
Mönchengladbach. In der mittlerweile vierzehnten Ausgabe des „Eine Stadt-Festes“ findet in diesem Jahr am dritten August–Wochenende die kulinarische, künstlerische und musikalische Meile Mönchengladbachs statt. In diesem Jahr gibt es sogar ein Auto zu gewinnen - für sechs Monate. Von David Friederichs

Was damals im Jahr 2003 „nur“ eine Idee gewesen ist, ist nun ein Fest mit langer Tradition für Mönchengladbach und die Besucher aus den Grenzgebieten. Mittlerweile hat das Eine Stadt-Fest, veranstaltet vom Campus e.V., einen festen Platz im Veranstaltungskalender Mönchengladbachs. Die wesentlichen Eckpfeiler sind wie in den vergangenen Jahren auch, die kulinarische Meile mit in diesem Jahr 33 Gastronomen, die Künstlermeile mit knapp 40 Ausstellern, das Musikprogramm über drei Tage sowie die Kidsworld mit tollen Attraktionen für die Kinder.

Die Messe des guten Geschmacks bietet ein breit gefächertes Angebot mit Speisen und Getränken. „Wir sind unheimlich froh, dass in diesem Jahr nochmal ein paar Hochkaräter aus der Gastronomieszene Mönchengladbachs mehr dabei sind“, sagt Sven Kopp vom Campus e.V. „Das Fest lebt von der Liebe zum Detail, von der schönen Gestaltung der Stände und dem hochwertigen Angebot an Speisen und Getränken. Wir möchten mit der guten Gastronomie der Stadt für unsere Stadt Werbung machen“, so Sven Kopp.

Darüber hinaus müssen die Veranstalter aufgrund des hohen Besucherandrangs die Veranstaltungsfläche in diesem Jahr etwas vergrößern. Auf der Gladbacher Seite des Festes liegt der Schwerpunkt auf dem Künstlermarkt, den der Gladbacher Künstler Harald Dewies organisiert. Im Zentrum des Festes steht die große Livebühne mit fast 30 Stunden kostenlosem Bühnenprogramm. Freitags eröffnet der Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners das Fest mit der Band Wayne und Samstags ist die All Star Liveband um Sandra Kozlik ein Highlight. Sonntags kommt das große Finale wie immer mit der Gladbacher Kultband Booster. Nachmittags veranstaltet der Campus e.V. den Familiensonntag mit einem bunten Mix aus Tanz und Gesang.

Die Kinderwelt mit einem tollen Unterhaltungsangebot für die kleinen Besucher rundet das Fest ab und macht den Aufenthalt für die Eltern zu einem entspannten Erlebnis. In diesem Jahr ist neben der Hüpfburg auch „Jünter“ samstags anzutreffen, außerdem gibt es das Borussia Fanmobil, Kinderschminken, ein Kinderkarussell, ein 30 Meter hoher Eventkran, der Kletterpark, eine Hoverboard Parcour Fläche und Tuk Tuk Fahrten.

Als besonderes Highlight verlosen die Sponsoren Hotel und Restaurant Rosenmeer und das Autohaus Walter Coenen zum Eine Stadt-Fest einen Ford Fiesta für sechs Monate. Die Teilnehmer werden aufgefordert, Fotos auf dem Fest zu machen und diese dann auf der Eine Stadt-Fest Facebook-Seite zu posten. Der Veranstalter zieht dann am Sonntag 15.30 Uhr auf der NEW–Bühne aus allen Teilnehmern den Gewinner.

(Report Anzeigenblatt)