| 15.41 Uhr

Ein Fest für alle Tuning-Freunde

Mönchengladbach. Aus Tuning TakeOff wird Car-Culture: Am Sonntag, 31. Mai, findet das markenoffene Motorsporttreffen erstmals im Nordpark und nicht mehr am Flughafen Mönchengladbach statt. Von der Redaktion

Wie schon in den Jahren zuvor findet auch dieses Jahr ein markenoffenes Motorsportreffen mit caritativem Hintergrund in Mönchengladbach statt. Was 2013 als Geburtstagsfeier zum 20-jährigen Bestehen des VW-Golf Club Mönchengladbach e.V. begann, ist in 2015 zu einem alle Arten, Marken und Epochen umfassenden Autofest geworden.

Nachdem das bisherige Veranstaltungsgelände am Flughafen MG im letzten Jahr aus allen Nähten platzte, findet die diesjährige Veranstaltung nun am 31. Mai auf dem deutlich größeren Gelände des P4-Parkplatz im Nordpark statt. Somit dürften lange Teilnehmerrückstaus bis in die Innenstadt, Parkplatzmangel und Anwohnerbelästigung wie im vergangenen Jahr am Flughafen MG ausgeschlossen sein. In Verbindung mit dem Umzug auf das neue Gelände nutzten die Organisatoren die Gelegenheit und änderten den Namen der Veranstaltung von „Tuning TakeOff“ in „Car-Culture“, um zu signalisieren, dass auch die vielen schönen Old- und Youngtimer Fahrzeuge auf der Veranstaltung willkommen sind. Diese Fahrzeuge gehören neben den reinen Tuningfahrzeugen ebenso zur Automobilszene in MG und werden nun erstmalig mit einer eigenen Kategorie im Schönheitswettbewerb vertreten sein.

Auf der Car-Culture wird allen Autobegeisterten aus Mönchengladbach und Umgebung die bewährte große Bühne geboten, um ihr Hobby auszustellen. Ganz ohne Markenscheuklappen wird sich hier alles zur Schau stellen, was an automobilen Schmuckstücken über unsere heimischen Straßen rollt. Aber auch bei den Besuchern, die sich an den Fahrzeugen satt gesehen haben, wird keine Langeweile aufkommen. Neben „Show’n Shine“-Wettbewerben, Gewinnspielen, Tombola, Kinderprogramm und Händlermeile sind viele weitere Highlights eingeplant. Neben den vielen Autofans, die an diesem Tag ihre Schmuckstücke zeigen, werden auch 35 lupenreine Showfahrzeuge erwartet. Diese wurden zuvor von einer Jury aus zahlreichen Bewerbern ausgewählt und werden auf einer exponierten VIP-Parkfläche besonders präsentiert. Die Tuning-Experten des TÜV Rheinland-Region Mönchengladbach/Krefeld sind mit Infostand zu Autotechnik und Tuning vor Ort. Auf der Bühne werden die Clubs in verschiedenen autobezogenen Spielen gegeneinander Antreten, während etwas abseits die Car-HiFi Fans zum DB-Vergleich anstehen.

(Report Anzeigenblatt)