| 16.43 Uhr

Eine Nacht lang Kultur pur

Eine Nacht lang Kultur pur
40 verschiedene Orte in vier Quartieren – die Kulturnacht 2016 hält so Einiges bereit. FOTO: Torsten Faltin
M’gladbach. Am 4. Juni 2016 ist Kulturnacht in Mönchengladbach: Ab 18 Uhr bis zum nächsten Morgen locken 150 Live-Acts an 40 Orten in vier Quartieren (Rheydt, Eicken, Abteiberg, Altstadt) auf Musik-, Tanz-, Theater-, Literatur- und Filmbegeisterte, die die Stadt mit Leben füllen. Von der Redaktion

Wer „nachtaktiv 2016“ nicht verpassen will, kann sich schon jetzt eine Karte im Vorverkauf sichern und dabei Geld sparen: Denn die Bändchen, die den Zutritt zu allen Veranstaltungen sichern, kosten im VVK nur 8 Euro (ermäßigt 6 Euro), an den Abendkassen werden 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) fällig.

„Unser blaues Eintrittsbändchen veredelt jede Weihnachtsgeschenkverpackung“, gibt Kulturbüroleiter Dr. Thomas Hoeps einen ungewöhnlichen Deko-Tipp zum Fest. Der ist erstmals möglich, weil der Vorverkauf für die Mönchengladbacher Kulturnacht noch nie so früh gestartet wurde wie diesmal. Und liegt nahe, weil die Veranstalter zugleich einen Preisvorteil von bis zu 33 Prozent gegenüber dem Abendkassenpreis einräumen.

So kostet das Eintrittsband für das Ereignis, das die Stadt am 4. Juni mit rund 150 Programmpunkten an über 40 Orten in Bewegung bringen wird, im VVK 8 Euro (für Schüler, Studierende, MG-Pass-Inhaber ermäßigt 6 Euro). „Bei dem Preis geht das Eintrittsband für nachtaktiv locker als Wichtelgeschenk durch. Außerdem passt es als Überraschung in ein Türchen des Adventskalenders“, sagt Kulturbüro-Leiter Thomas Hoeps.

Zu kaufen gibt’s das Band seit letzter Woche in den Bibliotheken in Mönchengladbach (Blücherstraße 6) und Rheydt (Am Neumarkt 8). Außerdem wird es am 12. und 13. Dezember auf dem Claus-Markt am Gladbach Souvenir-Stand angeboten.

Mehr Informationen bietet die Internetseite www.nachtaktiv-mg.de und die dazugehörige Facebook-Seite.

(StadtSpiegel)