| 12.32 Uhr

Für ein duales Studium bewerben

Mönchengladbach. Für viele junge Menschen ist der Einstieg in ein duales Studium der optimale Weg, Ausbildung und Studium zu kombinieren. Der Weg dorthin ist zuweilen steinig und mit vielen Stolperfallen versehen, denn die Auswahlverfahren der Firmen sind anspruchsvoll und nicht ohne Vorbereitung zu meistern. Von der Redaktion

Genau hier hilft der Workshop „Wie bewerbe ich mich für ein duales Studium?“. Die Arbeitsagentur hat dafür die Personaltrainerin Richarda Scharbert aus Neuss gewonnen. Sie erarbeitet gemeinsam mit den Teilnehmern die Eckpunkte für eine erfolgreiche Bewerbung und Präsentation.

Der kostenlose Workshop findet statt am Dienstag, 26. Januar, von 17 bis 19 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Mönchengladbach, Lürriper Straße 56. Eingeladen sind junge Erwachsene, die bereits Abitur oder Fachhochschulreife haben oder Schüler, die diese in diesem Jahr erwerben und ein duales Studium anstreben.

Das BiZ bittet um einen kurzen Anruf unter 02161/ 404 22 50 oder eine Mail an: moenchengladbach.biz@ arbeitsagentur.de. Eigene Bewerbungsunterlagen können mitgebracht werden. Auf Wunsch wird eine Teilnahmebescheinigung erstellt.

„Wie bewerbe ich mich für ein duales Studium?“ ist ein Angebot in der Reihe „Wochen der Studienorientierung“ der Agentur für Arbeit Mönchengladbach. „Die Wochen der Studienorientierung“ ist eine gemeinsame Aktion des Ministeriums für Schule und Weiterbildung des Landes NRW, der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit sowie den Hochschulen und Universitäten des Landes.

(Report Anzeigenblatt)