| 17.59 Uhr

Fleißige Bienchen

Fleißige Bienchen
Glückliche Gewinner der Bienenkoffer in der Katholischen Grundschule Venn. FOTO: Andreas Baum
Mönchengladbach. Sie haben gemalt und gebastelt, sich mit dem Thema Bienen auseinander gesetzt und jetzt die Belohnung dafür bekommen: Im Rahmen der Aktion „Deutschland summt!“ des Mönchengladbacher Fruchtsaftherstellers „Valensina“ bekamen zwei Kindertagesstätten und Grundschulen der Stadt jeweils einen „Bienenkoffer“. Von David Friederichs

Dicht gedrängt stehen die Kinder der katholischen Grundschule Venn und der Gemeinschaftsgrundschule Eicken um die großen grünen Koffer herum, wollen hineinsehen und auspacken, ausprobieren und experimentieren. Der eine zieht sich eine Imkermaske auf, die andere hat einen Bienen-Haarreif auf dem Kopf. Wie ein Schwarm Bienen laufen die Kinder umher, so lange bis Schulleiter Thorsten Liebert das allgemeinen Summen unterbricht und zur Ruhe auffordert.

Schließlich wollen die „Bienenkoffer“ erst übergeben werden. Mitgebracht hat sie Olaf Jark, Nachhaltigkeitsbeauftrager der Valensina GmbH. „Uns ist der Schutz der Wild- und Honigbeinen ein besonderes Anliegen. Denn ohne Bienen keine Früchte, und ohne Früchte kein Saft“, erklärt Jark. Deshalb hatte Valensina die Zusammenarbeit mit der Initiative „Deutschland summt!“ aufgenommen und damit auch die Patenschaft für die Bienenkoffer.

Vier dieser Koffer, gefüllt mit Aufklärungs-CD’s, Bausätzen für eine Nisthilfe oder Honigproben, galt es zu verteilen. In Kooperation mit dem Dezernat für Kultur, Bildung und Sport sowie der MGconnect-Stiftung wurde deshalb ein Mal- und Bastelwettbewerb für Grundschulen der Stadt ins Leben gerufen. Insgesamt acht Schulen beteiligten sich an der Aktion. „Wir waren total begeistert von den Kunstwerken der Grundschulen“, sagt Ursula Schreurs-Dewies, Schulamtsdirektorin der Stadt und Jurymitglied. Deshalb fiel die Auswahl der Gewinner auch nicht leicht. Am Ende aber gingen die beiden Bienenkoffer an die Katholische Grundschule Venn und die Gemeinschaftsgrundschule Eichen. In Venn hatten über 100 Schüler des dritten und vierten Schuljahres Bilder und Bastelarbeiten eingereicht, die Eickener Schüler hatten eine große Blumenwiese mit vielen glücklichen Bienen gebastelt. Doch auch die anderen Grundschulen gingen nicht völlig leer aus. Alles sechs bekamen von Valensina ein großes Saft-Paket als Trostpflaster. Die beiden Koffer für die Kindertagesstätten wurden durch das Jugendamt ausgewählt. So erhielten die Kita „Haus der kleinen Strolche“ und die Kita „Hand in Hand“ die begehrten Koffer.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige