| 15.01 Uhr

Frauen wollen „einfach machen“

Frauen wollen „einfach machen“
Der Verein Phoenix hat jetzt die Phoenix Akademie gegründet, in der Frauen und Männer Workshops belegen können. Akademie-Leiterin Helga H. Houben (links) und Phoenix-Vorsitzende Martina Engel-Rondholz stellten das Programm vor. FOTO: Andreas Baum
Mönchengladbach. Der Verein Phoenix, ein Business-Club für Frauen, widmet sich seit zwei Jahren dem Thema Vernetzung in der Geschäftswelt. Jetzt bieten die Frauen ihr Wissen aus den verschiedenen Berufszweigen auch als Workshops in der Phoenix Akademie an. Von Ulrike Mooz

Das Wissen der Mitglieder in Form von Workshops an die Leute bringen – mit dem Gedanken gehen die Frauen des Vereins Phoenix, Mönchengladbacher Business Clubs für Frauen, schon seit einem Jahr schwanger. „Wir gehen jetzt endlich raus und machen’s, haben wir uns gedacht“, so Helga H. Houben, Leiterin der neu gegründeten Phoenix Akademie, unter deren Dach die Workshops angeboten werden sollen. „Machen“ ist überhaupt ein Schlüsselwort bei den Phoenix-Frauen. „Einfach MACHEN“, wie der Volksmund so schön sagt, das seien die sechs Buchstaben, die zum Erfolg führen, finden sie. Houben muss es wissen, sie coacht in ihrem Geschäftsleben Menschen, die ihrem Leben eine neue Wendung geben möchten.

Immer donnerstags, immer von 17 bis 20 Uhr, immer für 108 Euro (Nichtmitglieder) wollen die Frauen vom Corporate Blog, über Umgang mit der E-Mail-Flut und digitale Fotografie bis zu Gesundheitsthemen wie Schüsslersalze und Entspannung am Arbeitsplatz zunächst 20 Workshops in jeweils einer bis vier Einheiten anbieten. Viele davon haben eine Durchführungsgarantie, das heißt, sie finden auch statt, wenn sich nur ein Teilnehmer anmeldet. Unterteilt ist das Akademie-Angebot in die Bereiche Business, Gesundheit, Persönlichkeit und Lifestyle. Männer sind hier ausdrücklich auch erwünscht.

„Das Schöne an uns ist der Branchenmix“, sagt Phoenix-Vorsitzende Martina Engel-Rondholz, im Geschäftsleben Immobilienmaklerin. Die Akademie sei auch eine Plattform, wo toughe Frauen sich zeigen und Berufserfahrung weitergeben können.

(Report Anzeigenblatt)