| 15.03 Uhr

Gänsehaut mit Musik im „Denk Mal“

Gänsehaut mit Musik im „Denk  Mal“
Rheydt. Acht Autoren, acht Musiker, das ist die Band „Hands up & The Shooting Stars“. Die weltweit einzige Krimiautorenband bietet am 18. März um 20 Uhr im „Denk Mal“, Geneickener Straße 75, eine unvergleichliche Mischung aus Rock-, Pop- und Bluesstücken, sowie zu jedem Song passende Kurzkrimis. Die Publikumsresonanz ist großartig, ob nun auf Juist, in Schwerte, Cadolzburg oder Arnsberg. Die Autorenband hat ihre Karriere vor zwei Jahren in Mönchengladbach begonnen. Seither ist sie auf ihrer ganz persönlichen Never Ending Tour. Die Zuschauer können sich auf Gänsehautkrimis freuen und auf eine ungewöhnliche Band mit ungewöhnlichen Arrangements und ungewöhnlichen Instrumenten: unter anderem die singende Säge, die Bluesharp, die Taschentrompete und die Bratsche. Von der Redaktion

Die Karten gibt es für 15 Euro im Vorverkauf bei der Buchhandlung Degenhardt, Friedrichstraße 14, 02161/16 13 2, im „Denk Mal“, Geneickener Straße 75, 02166/94 05 72, und an der Abendkasse. Foto: privat

(Report Anzeigenblatt)