| 10.41 Uhr

Gewerbekreis lädt zum 32. Brunnenfest

Gewerbekreis lädt zum 32. Brunnenfest
Das Bühnenprogramm, unter anderem mit den Tanzsternen, findet diesmal am Lindenplatz statt.
Wickrath. Am kommenden Sonntag, 4. September ab 11 Uhr richtet der Wickrather Gewerbekreis sein 32. Brunnenfest aus. Die Geschäfte im Wickrather Zentrum sind von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Von Heinz-Gerd Wöstemeyer

„Im Ortszentrum sollen sich die Kunden entspannen und mit den anderen Besuchern in ‚Festtagslaune’ plaudern können, sagt Heike Runkehl. Die Kassiererin und Schriftführerin des Wickrather Gewerbekreises will gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen das Brunnenfest wie in jedem Jahr zu etwas Besonderem machen. „Insbesondere werden wir unseren Besuchern zeigen, dass Wickrath in Sachen ‚persönlicher Einkauf’ die Nummer eins ist“, fügt sie hinzu. „Zahlreiche Aussteller tragen dazu bei, dass sich unsere Gäste in Wickrath wohl fühlen und einen schönen Sonntag verbringen können“, so Runkehl. Die Geschäfte sind in der Zeit von 13 bis 18 Uhr geöffnet und bieten teils eigene Aktionen in und vor den jeweiligen Läden an. Die ansässigen Modegeschäfte veranstalten wieder ihre beliebten Modenschauen. Die Bühne ist in diesem Jahr auf dem Lindenplatz aufgebaut. Entertainer Miguel Luxo wird ab 13 Uhr deutsche Schlager präsentieren, und die Tanzsterne der KG „Die Kreuzherren“ werden ihr Publikum wiederum mit ihren Tanzdarbietungen begeistern. Einen weiteren Höhepunkt versprechen die Odenkirchener „Show Trompeten“, die den Besuchern einheizen, bevor es um 15.30 Uhr spannend wird. „Dann werden wir unser Versprechen einlösen und den Erlös aus dem Wickrather Benefizlauf beim Knospen- und Genussfest an die Wickrather Kindereinrichtungen überreichen“, sagt Kassiererin Heike Runkehl. Dank zahlreicher Sponsoren habe der Lauf auch in diesem Jahr wieder durchgeführt werden können und es sei eine beachtliche Summe zusammen gekommen, ergänzt sie. „Hoffentlich schönes sonniges Wetter wird sicherlich dazu beitragen, dass sich die Besucher bei uns in Wickrath wohl fühlen und einen schönen Brunnenfest-Sonntag hier verbringen“, ist Heike Runkehl sicher. Der Durchgangsverkehr Hochstaden- und Beckrather Straße ist frei, so dass der Parkplatz am Markt genutzt werden kann.

(Report Anzeigenblatt)