| 14.41 Uhr

Ein Fest für laue Sommernächte

Ein Fest für laue Sommernächte
Die Band „Inside Out“ ist am 4. Juli der Höhepunkt des Bühnenprogramms beim Sommernachtsfest. FOTO: Künstler
Am Samstag, 4. Juli, findet von 18 Uhr bis 24 das mittlerweile 43. Sommernachtsfest rund um das Giesenkirchener Rathaus und in der Fußgängerzone statt. Von der Redaktion

Schirmherren des Festes sind Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners und Bezirksvorsteher Hermann Josef Krichel Mäurer.
Das musikalische Bühnenprogramm bietet auch in diesem Jahr wieder einen bunten Mix bei dem für jeden etwas dabei sein dürfte. Von den Schöpp op Showfanfaren, über Vorführungen des Sportstudios Saphir, Auftritten der Schlagermusiker Miriam von Oz und Jürgen Peter, bis zum krönenden Abschluss mit der Rock-Pop-Coverband "Inside Out". Die Band bietet Rock, Pop, Funk und Soul von den 50er Jahren bis heute – und das kraftvoll, mit vielen Showeinlagen und Gags.
Für das Drumherum hat Marktmeister Rolf Jansen gesorgt. Getränke, Grill-Spezialitäten, Musik, Süß- und Spielwaren, Geschenkartikel, eine Verlosung und vieles mehr erwartet die Besucher des 43. Sommernachtsfestes.