| 09.33 Uhr

Gewerbe gut aufgestellt

Gewerbe gut aufgestellt
Der aktuelle Vorstand des Gewerbrkreises Giesenkirchen: (sitzend v.l.n.r.) Stefan Neus, Peter Weidenstraß, Petra Pöstges, Reimund Esser und Brigitte Uckelmann-Döring; (stehend v.l.n.r.) Maren Düber, Martin Schiffer und Bernd Nortmann. Es fehlen: Gabriele Franken und Karl-Heinz Bierhoff. FOTO: Gewerbekreis Giesenkirchen
Kürzlich fand die turnusmäßige Jahreshauptversammlung des Gewerbekreises Giesenkirchen statt, in der aufs Jahr zurückgesehen wurde. Von Yvonne Simeonidis

. In den Berichten des Vorstandes gab es unter anderem Rückblicke auf die sehr gut angenommenen Aktivitäten des vergangenen Jahres. Hierzu zählten die Osternestaktion, das zum dritten Mal organisierte Tannenbaumfest, der Informationsstand zum Thema „Heimat shoppen“ und natürlich der bereits zum 14. Mal durchgeführte Herbstmarkt am 6. September.

Von Schatzmeister Martin Schiffer war zu erfahren, dass alleine die Weihnachtsbeleuchtung im Stadtbezirk inklusive Stromversorgung die Gewerbekreis-Kasse mit etwa 5 500 Euro belastet habe. Insgesamt konnten mehr als zufriedenstellende Zahlen erwirtschaftet werden, die von den Kassenprüfern Gudrun Gruhn und Bernd Oberdörster für in Ordnung gehalten wurden, so dass die Versammlung dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilte.

Aktuell sind wie im Vorjahr 66 Mitgliedsbetriebe im Gewerbekreis organisiert. Turnusgemäß fanden in diesem Jahr keine Vorstandswahlen statt.

(StadtSpiegel)