| 10.02 Uhr

Presseverein verkauft Stollen auf Christkindlmarkt
Gourmet-Stollen auf Rekordjagd

Presseverein verkauft Stollen auf Christkindlmarkt: Gourmet-Stollen auf Rekordjagd
Azubi Johanna Schünke, Konditormeister Michael Gingter, Konditormeisterin Sonja Schneiderbub, Michael Obst, Vorsitzender Niederrheinischer Presseverein, Azubi Julia Lühl und Dirk Endt, Geschäftsführer Edeka Endt (v.l.) freuen sich auf den Stollenverkauf auf dem Christkindlmarkt am kommenden Samstag. FOTO: Foto: Presseverein Mönchengladbach
Mönchengladbach. Seit fünf Jahren zählt der Gourmet-Stollen des Niederrheinischen Pressevereins zu den meistbegehrten Spezialitäten auf dem Mönchengladbacher Christkindlmarkt. Im letzten Jahr war das köstliche Gebäck bereits am Mittag ausverkauft. "Am Samstag wollen wir einen neuen Rekord aufstellen. Deshalb backt Konditoreimeister Michael Gingter mit seinem Team dieses Mal gleich die doppelte Menge für uns", sagt Michael Obst, 1. Vorsitzender des Niederrheinischen Pressevereins. "Damit können wir mehr Stollen-Liebhaber glücklich machen und vor allem noch mehr Geld für benachteiligte Menschen in unserer Stadt erlösen." Von der Redaktion

Möglich wird die Aktion durch das ehrenamtliche Engagement von Michael Gingter und eine Lebensmittelspende von Edeka Endt: Vom Orangeat über den Rum bis hin zu gehobelten Mandeln reicht die Liste der erlesenen Zutaten, die Dirk Endt für den guten Zweck beisteuert. Und Michael Gingter verarbeitet sie gemeinsam mit seinem Team zu köstlich duftendem Stollen. Von früh bis spät werden Meister, Gesellen und Auszubildende dafür in den letzten Tagen vor dem Christkindlmarkt in Aktion sein.

In allen vier Edeka Endt-Märkten in Mönchengladbach wird mit Plakaten für den Christkindlmarkt und den Gourmet-Stollen geworben. "Hoffentlich rennen uns die Mönchengladbacher für den guten Zweck die Bude ein", meint Michael Obst.

Tradition hat auch die Nikolaus-Foto-Aktion des Niederrheinischen Pressevereins: Gegen eine Spende können sich die Besucher des Christkindlmarkts am Stand von Profifotografen mit dem Nikolaus ablichten lassen. Dessen Mantel ist weltweit einzigartig: Er besteht aus einem in Mönchengladbach entwickelten Spezialstoff und wird auf dem Christkindlmarkt erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Ab sofort hat es auch der Nikolaus schön warm!

(Report Anzeigenblatt)