| 16.31 Uhr

Hakenkreuzschmierereien an Flüchtlingsunterkunft Brucknerallee

Mönchengladbach. Gestern wurde festgestellt, dass an der Fassade der Flüchtlingsunterkunft auf der Brucknerallee 7 von bislang Unbekannten mit grüner Farbe zwei Hakenkreuze aufgesprüht wurden.Die Tat muss sich in der Nacht auf Dienstag ereignet haben. Von der Redaktion

Der Staatsschutz der Mönchengladbacher Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt, wer möglicherweise in der Nacht von Montag auf Dienstag im Bereich der Unterkunft Beobachtungen machte, die mit der Tat in Zusammenhang gebracht werden können. Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.