| 15.42 Uhr

Helmut Michelis: Bericht vom Einsatz im Mittelmeer

Mönchengladbach. Einer, der dabei gewesen ist, berichtet am 15. März über die Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer: Helmut Michelis. Von Klaus Schröder

Jeden Tag gibt es neue Entscheidungen in der Flüchtlingsproblematik. Kaum jemand blickt noch durch. Der Zonta Club Mönchengladbach II hat jetzt einen Augenzeugen eingeladen, der vom Einsatz der Deutschen Marine auf einem Kriegsschiff im Mittelmeer berichten wird. Der Journalist Helmut Michelis wird am Dienstag, 15. März, um 19 Uhr in der Bischöflichen Marienschule, Viersener Straße 209, über seine Reise zur Flüchtlingsrettung und Schleuserbekämpfung vor der libyschen Küste einen Vortrag halten. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Unterstützung von Kampfsportler Jonny Brand gebeten, der mit einem Sportprojekt junge Ausländer in Mönchengladbach integrieren will.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige