| 11.42 Uhr

Hier wird das Mitteltalter lebendig!

Hier wird das Mitteltalter lebendig!
Der Narrenkai unterhält die Besucher des Ritterfest Schloss Rheydt mit allerlei Späßen.
Rheydt. Heute laden Ritter und Burgfräulein mit einem abwechslungsreichen Programm aufs Schloss Rheydt zum Ritterfest. Von 11 bis 19 Uhr kann man sich dort ins Mittelalter versetzen lassen. Von der Redaktion

Im prunkvollen Heerlager fachsimpeln Ritter über Schwerter und Schilde, werden Schwertkämpfe, Axtwurf und Bogenschießen gezeigt. Der mittelalterliche Markt lädt mit seinem Angebot zum Schlendern und Staunen ein. Die kleinen Besucher dürfen sich auf ein Kinderprogramm zum Staunen und Mitmachen freuen.

Im Mittelpunkt des Ritterfestes Schloss Rheydt steht wieder ein atemberaubendes Ritterturnier auf einem 4.000 Quadratmeter großen Areal vor dem Schloss. Die Stunt-Reitgruppe „Die Kaskadeure“, die sich auf mittelalterliche Ritterturniere und Ritter-Shows spezialisiert hat, präsentiert ihre Show „Die Rückkehr der Herzöge“ mit dem „Ritter von Rheydt“. Der Zugang zur Arena ist im Eintrittspreis für den Markt enthalten. Eine Tribüne mit 200 Sitzplätzen sichert beste Sicht auf das faszinierende Geschehen.

Zwischen den Turnieren sorgt der Buhurt für zusätzliche Spannung beim Ritterfest Schloss Rheydt. Ausgerichtet wird der Buhurt vom Deutschen Schwert- und Rossfechter e. V.. Ein authentisches Ritterkampfspiel, das nicht nur Mittelalter-Fans faszinieren wird.

Der Eintritt zum mittelalterlichen Markt inklusive Ritterturnier und Tavernenspiel kostet für Erwachsene 12 und für Kinder bis zwölf Jahre 4 Euro. Wegen der frei umherlaufenden Pfauen ist während der Veranstaltung auf dem Schlossgelände das Mitführen von Hunden nicht gestattet.

Auf beiden Seiten der Ritterstraße vom Kreisverkehr bis in die Rheydter Straße auf Korschenbroicher Gebiet herrscht absolutes Park- und Halteverbot. Die Schlossstraße wird von der Ritterstraße bis zur Einfahrt zur Kleingartenanlage an der Heppendorfer Straße in Richtung Rheydt-Innenstadt zur Einbahnstraße. In der Schlossstraße kann während der Veranstaltungen auf der rechten Straßenseite geparkt werden. Die Parkplätze an der Schlossmühle sind über die Ritterstraße erreichbar.

(Report Anzeigenblatt)