| 09.41 Uhr

Kücheninvasion in MG

Kücheninvasion in MG
Mönchengladbach. Eine Stadt, ein Abend, drei Gänge, drei Küchen und zwölf neue Leute – ein Dinner der etwas anderen Art. Von Petra Käding

Die Kücheninvasion des ehrenamtlichen Vereins Kulturkram e.V. geht am Freitag, den 8. Juni ab 19 Uhr in die nächste Runde. Alle Mönchengladbacher sind eingeladen, ihre Kochkünste zu zeigen, leckeres Essen zu genießen und neue Leute kennenzulernen. Die Teilnehmer kommen in den Genuss eines Drei-Gänge-Menüs, wobei jeder Gang in einer anderen Küche der Stadt eingenommen wird. Einer der Gänge wird gemeinsam mit dem Teampartner in der eigenen Küche selbst zubereitet. Für die jeweils anderen Gänge ist man zu Gast in zwei weiteren Küchen. Bei jedem Gang treffen ein Gastgeber-Team sowie zwei Gäste-Teams, also sechs Personen, aufeinander. Da sich von Gang zu Gang neue Teams begegnen, trifft jeder im Laufe des Abends zwölf neue Leute. So ermöglicht das Projekt viele Begegnungen in freundschaftlicher Atmosphäre. Anmeldungen der Kochteams werden bis zum 1. Juni entgegengenommen. Dabei ist es wichtig, dass die Wohnungen gut erreichbar sind, da zwischen den Gängen nicht viel Zeit ist, um weite Strecken zurückzulegen. Das Anmeldeformular und weitere Informationen stehen unter www.kulturkram.de zur Verfügung. Wer welchen Gang zubereitet wird ausgelost und kurz zuvor per Mail bekannt gegeben.

(StadtSpiegel)