| 14.52 Uhr

Korschenbroich begrüßt den Herbst

Korschenbroich begrüßt den Herbst
Auf dem Kirchplatz wird es auch in diesem Jahr wieder tolle Kinderaktionen geben. Das Karussell steht erstmals am Kreisel Arndt-/Hindenburgstraße. FOTO: Stadt Korschenbroich
Korschenbroich. Hallo Herbst heißt es heute im Korschenbroicher Ortskern, wenn Stadt und Cityring zum großen Herbstfest einladen. Rund um St. Andreas, auf der Sebastianusstraße und auf der gesamten Hindenburgstraße werden zahlreiche Gäste erwartet. Von der Redaktion

Mit etwa 100 Ständen bietet der Einzelhändlerverband „Cityring Korschenbroich“ unter der Leitung von Christoph Kamper als Veranstalter ein umfangreiches Programm, dessen Aktionen Katrin Maaß vom Stadtmarketing gern mit einem bunten Bühnenprogramm erweitert. Von 11 bis 18 Uhr herrscht an den Verkaufs- und Aktionsständen munteres Treiben. Mit dabei sind natürlich die örtlichen Händler, die von 13 bis 18 Uhr ihre Geschäfte öffnen und damit das Angebot noch erweitern.

„Es gibt wieder tolle Kinderaktionen auf dem Kirchplatz und das Dampfkarussell wird in diesem Jahr die Kinderherzen am Kreisel Arndtstraße / Hindenburgstraße höher schlagen lassen“, so Katrin Maaß vom Stadtmarketing. Vereine und Institutionen aus der ganzen Stadt beteiligen sich am Herbstfest. So können Korschenbroicher und Gäste mehr über Kultur, Sport und soziale Angebote vor Ort erfahren. Vertreten sind unter anderem die Stadtverwaltung, der Allgemeine Rassegeflügelzuchtverein, die Caritas Pflegedienste, der Bienenzuchtverein Korschenbroich, der Bürgerbus und viele viele mehr.

Die Polizei codiert von 11 bis 14 Uhr vor dem Rathaus Sebastianusstraße Fahrräder. In der Gladbacher Bank findet im 1. OG eine Kunstausstellung der kik-Künstler statt. Die Pfarrkirche St. Andreas wird geöffnet sein.

Durch das Herbstfest kommt es zu Sperrungen von diversen Plätzen und Straßen. Die Bürger werden gebeten, die Beschilderung zu beachten. Detaillierte Infos finden Sie auch oben rechts auf dieser Seite.

(Report Anzeigenblatt)