| 10.12 Uhr

Kulturförderung auch in 2016

Mönchengladbach. Über den städtischen Haushalt 2016 wird der Rat erst in seiner Sitzung am 16. Dezember entscheiden. Allerdings zeichnet sich ab, dass im nächsten Jahr und auch in den Folgejahren 100 000 Euro für die Förderung der Freien Kulturszene zur Verfügung gestellt werden. Damit die beabsichtigte Förderung dann möglichst frühzeitig greifen kann, bittet das Kulturbüro schon heute darum, Anträge zu stellen. Für eine erste Entscheidungsrunde im Januar 2016 läuft die Antragsfrist bis Montag, 14. Dezember. Für die zweite Vergaberunde im März müssen Anträge bis zum 10. Februar 2016 gestellt werden. Förderrichtlinien, Informationen zu den Bedingungen und das Antragsformular sind unter www.moenchengladbach.de zu finden. Für Anfragen per E-Mail steht das Kulturbüro unter kulturbuero@moenchengladbach.de oder telefonisch unter 02161 / 25 39 51 zur Verfügung. Anträge bis 2 999 Euro werden von der Kulturverwaltung, Anträge ab 3 000 Euro vom Kulturausschuss oder dem beauftragten Dringlichkeitsgremium beschieden. Von der Redaktion
(Report Anzeigenblatt)