| 13.52 Uhr

Kunst, Kultur und Street-Food

Kunst, Kultur und Street-Food
„Kunst im Blick“ lautet das Motto beim Korschenbroicher Kunstfrühling 2018.
Korschenbroich. Eine Woche lang wird in Korschenbroich ab Sonntag, 10. Juni, runder Geburtstag gefeiert, denn dann geht unter dem Titel „Kunst im Blick“ der Kunstfrühling in seine inzwischen zehnte Auflage. Von der Redaktion

Eine ganze Stadt wird eine Woche lang zur Galerie – mit Werken von Helga K. Braun, Conny Dietrich, Michael Falkenstein, Gunter F. Wagner, Jeonghan Yun und vielen weiteren Kunstschaffenden. Insgesamt 37 Künstler werden an 23 Ausstellungsstandorten im Stadtgebiet ihre Werke präsentieren. Neue Ausstellungsräume sind die ehemaligen Räume der Post im Rathaus, Sebastianusstraße 1, auf deren Gestaltung man gespannt sein darf.

Um 12 Uhr geht es am Sonntag, 10 Juni, los: Dann wird der Kunstfrühling in der Sparkasse Neuss, Hindenburgstraße 23, mit der Präsentation des Katalogs zu den Ausstellungen offiziell eröffnet. Anschließend findet von 13 bis 18 Uhr – als besonderes Highlight – auf der Hindenburgstraße/Steinstraße ein Straßenfest der Kunst mit Foodtrucks und einem vom Stadtjugendring zusammengestellten Kulturprogramm auf verschiedenen Bühnen statt. Auftreten werden Alina Lynn, Jeffrey Kolkmann und Hugo sowie Bands der Jugendeinrichtungen Klärwerk & Choice, Music Academy Neuss, Improtheater und Boom Whackers.

Michaele Messmann, Leiterin des Amts für Kultur, ist begeistert von dem neuen Programm: „Ich freue mich auf die neue Ausrichtung des Straßenfestes. Damit sprechen wir ein breites Publikum an und wollen vor allem auch junge Menschen für die Kunst und Kultur interessieren.“

Ebenfalls am Sonntag, 10. Juni, gibt es um 15 Uhr eine Führung durch die Ausstellung mit Dr. Angela Wilms-Adrians. Treffpunkt ist der Kulturbahnhof, Am Bahnhof 2. Weitere Veranstaltungen folgen: Am Mittwoch, 13. Juni, findet um 20 Uhr der „Korschenbroicher Kultursalon“ mit einem Vortrag von Pfarrer Klaus Hurtz zum Thema „Tanz mit der Unendlichkeit“ statt, auch im Kulturbahnhof (Eintritt 10 Euro). Und am Samstag, 16. Juni, um 11 Uhr sowie am Sonntag, 17. Juni, um 15 Uhr gibt es dann wieder Ausstellungsführungen. Treffpunkt ist erneut der Kulturbahnhof, Gisela Willems-Liening (am Samstag) und Dr. Angela Wilms-Adrians (am Sonntag) haben hier die die Leitung.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige