| 15.21 Uhr

Leser-Echo auf „Unser Lieblingsort“ „Zu wenig Gartenfreunde in Gladbach machen mit“

Leser-Echo auf „Unser Lieblingsort“ „Zu wenig Gartenfreunde in Gladbach machen mit“
Viele Sitz- und Aufenthaltsmöglichkeiten: Der Garten der Familie Klein in der Nähe des Borussia-Parks ist ein Kleinod. FOTO: Klein
Der Mai ist mit aller Wucht gekommen, die Sonne scheint, Bäume, Büsche und Blumen schlagen aus. Da macht es den Mönchengladbacher Bürgern, die über einen grünen Daumen verfügen, gleich doppelt Spaß, Hand anzulegen. Von Klaus Schröder

Familie Klein lässt uns teilhaben an ihrem Gartenglück und hat uns ein paar Bilder von ihren Lieblingsplätzen im Grünen übermittelt. Was sie sehr schade finden, ist, dass in Mönchengladbach nicht genügend Gartenfreunde an der Aktion „Offene Gartenpforte“ teilnehmen. Da wäre doch noch viel Luft nach oben. Vielleicht regen ihre Fotos dazu an, das zu ändern.

Wer sich den Garten von Familie Klein selber ansehen will, hat Gelegenheit dazu: 3. Juni, 10-17 Uhr, Gingterkamp 113.

(StadtSpiegel)