| 10.42 Uhr

Liebe vs. Auftrag

Liebe vs. Auftrag
James More (James McAvoy) und Danielle Flinders (Alicia Vikander) lieben sich. FOTO: Warner Bros. GmbH
Mönchengladbach. Was passiert, wenn zwei Liebende plötzlich durch ihre Missionen voneinander getrennt werden? In Wim Wenders’ Film „Grenzenlos“, der am Donnerstag Deutschlandpremiere feiert, geht es um genau dieses Szenario. Von der Redaktion

Das Schicksal scheint es gut mit ihnen zu meinen, als sich James More (James McAvoy) und Danielle Flinders (Alicia Vikander) in einem Hotel in der Normandie kennenlernen und auf Anhieb ineinander verlieben. Dabei sind beide eigentlich damit beschäftigt, sich auf ihre jeweiligen Missionen vorzubereiten: Undercover-Agent James soll ein Ausbildungszentrum von Terroristen aufdecken und Danny soll als Biomathematikerin nach Mitteln gegen den Klimawandel forschen. Als James in die Gefangenschaft von Dschihadisten gerät, weiß Danny am anderen Ende der Welt nicht, was sie von der plötzlichen Funkstille halten soll.

„Grenzenlos“ ist ein romantischer Thriller von Wim Wenders, der auf einem Roman von J.M. Ledgards basiert. Der Film wurde 2016 in Europa und Afrika inszeniert und feierte seine Weltpremiere 2017 beim Toronto International Film Festival.

(StadtSpiegel)