| 13.52 Uhr

Männer (fast) unter sich

Männer (fast) unter sich
Volker Weiniger als Sitzungspräsident und Iris Criens sind nur zwei Highlights der Herrensitzung der Großen Rheydter Prinzengarde und der KG Rot-Weiß Dorfbroich. FOTO: Künstler
Rheydt (df). Am Sonntag, 19. Februar, geht es im Remus-Zelt auf dem Rheydter Marktplatz wieder hoch her für die Herren der Schöpfung. Die Große Rheydter Prinzengarde und der KG Rot-Weiß Dorfbroich laden zur Herrensitzung. Wir verlosen 5 x 2 Karten. Von David Friederichs

Wenn um 12.11 Uhr der Startschuss ertönt, dann ist das Zelt auf dem Rheydter Marktplatz fest in Männerhand. Schließlich haben Frauen, mal abgesehen von den Gästen auf der Bühne, hier an diesem Tag nichts zu suchen, wenn die Großer Rheydter Prinzengarde zum zweiten Mal zusammen mit der KG Rot-Weiß Dorfbroich zur Herrensitzung lädt.

Die beiden Gesellschaften haben auch in diesem Jahr wieder ein buntes Programm zusammengestellt, dass keine Wünsche in der Herrenwelt offen bleiben lässt. Mit im Programm sind unter anderem „Der Sitzungspräsident“, alias Volker Weiniger, und Iris Criens.

Volker Weiniger ist seit 2012 im Kölner Karneval als Redner aktiv und begeistert seither die jecken Massen in den Sälen. Wenn er als Sitzungspräsident amtlich angesäuselt und leicht angeschlagen in der Bütt seine Grundsatzreden über den Zustand des Karnevals im Allgemeinen und über seinen Verein im Speziellen hält, dann wird schnell klar: Da oben steht der selbst ernannte Gralshüter des Brauchtums, ein Don Quijote des Frohsinns, der einen verzweifelten Kampf gegen die übermächtigen Windmühlen der krankhaften Veränderung führt.

Iris Criens war 20 Jahre lang Mitglied der Gruppe „Wind“, bevor sie 2013 ihre Solokarriere startete. Seither ist sie mit ihren Schlagerhits ein vielgebuchter Star.

Natürlich werden bei der Herrensitzung noch weitere Highlights den Herren präsentiert. Diese dürfen sich auf Comedy, Musik und Tanz freuen.

Los geht es am 19. Februar um 12.11 Uhr. Karten zum Preis von 20 Euro gibt es über www.garde-shop.de oder herren@prinzengarde-rheydt.de sowie in den Vorverkaufsstellen im Ratskeller Rheydt, bei Optik Homann, Janse Winand und Haus Bresges.

(Report Anzeigenblatt)