| 13.13 Uhr

Marzipan nur im Dezember?

In Weihnachtsstimmung bin ich auch noch nicht, und ich bin auch noch weit entfernt davon, mir einen Adventskalender aufzuhängen. Aber wer hat eigentlich festgelegt, dass man Marzipankartoffeln, Dominosteine und Spekulatius nur in der Weihnachtszeit essen darf? Dominosteine gehen bei mir zum Beispiel immer. Das sind einfach nur viereckige Würfel, die weder nach Engeln noch nach Nikoläusen aussehen. Das Gleiche gilt für Spekulatius. Wenn man sich die genauer ansieht, stellen sie oft Mühlen dar, Tiere oder Blumenkörbchen. Wer sagt, dass das Gebäck für Weihnachten ist? Und wer meint, dass Zimt, Nelken oder Kardamom für die Weihnachtszeit reservierte Gewürze sind, der muss sich nur mal in der internationalen Küche umtun. Die Aachener und die Nürnberger tunken ihre Printen und Lebkuchen übrigens auch das ganze Jahr über in den Kaffee. Von Ulrike Mooz

Gut, auf Schokonikoläuse hätte ich jetzt auch definitiv noch keine Lust. Aber es muss ja Leute geben, die den Süßkram jetzt schon kaufen, sonst würde sich kein Einzelhändler damit die Regale voll stellen.

(Report Anzeigenblatt)