| 09.21 Uhr

Mit dem Rad unterwegs am schönen Niederrhein

Korschenbroich. So eben ist das neue KORAD 2017 der Korschenbroicher Radgruppe mit über 40 neuen geplanten Fahrradtouren erschienen. Von der Redaktion

Zum Eingewöhnen und Fitwerden geht es ab 12. April jeweils mittwoch- abends auf regelmäßige Fitnesstour mit einer Länge von etwa 20 Kilometern.

Das neue KORAD bietet außerdem eine bunte Mischung aus Kulturtouren, sportlichen Fahrten und auch kulinarischen Zielen. Der Borussia-Park wird besucht, das Düsseldorfer Rathaus und auch mehrere Rhein- und Erfttouren bieten die vielen Tourenleiter an.

Die traditionelle Kinderrallye darf natürlich auch nicht fehlen. Versteckte Bauerncafés sind ebenso beliebt wie die jährliche große Mehrtagestour. Diese führt Ende Mai ins nahe Münsterland. Sogar für Frühaufsteher wird eine Fahrt mit anschließendem Frühstück angeboten.

Am großen Tag der Tour de France in unserer Umgebung startet auch der 26. Niederrheinische Radwandertag, diesmal ab Korschenbroich. Bei allen Touren sind auch Nichtmitglieder des ADFC als Radler jederzeit willkommen.

Das bekannte gelbe Programmheft liegt ab sofort in Korschenbroich bei Sparkassen, dem Bürgerbüro und in den Büchereien aus. Die Radtouren 2017 sind ebenfalls auf der Homepage des Clubs unter www.adfc-korschenbroich.de zu finden.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige