| 00.00 Uhr

Am 5. und 6. September ist wieder Wiesnfest mit echtem Oktoberfestfeeling im Zelt
Mit Dirndl und Krachlederner

Mönchengladbach . Herbstzeit ist Wiesnzeit und das nicht nur in München. Am 5. und 6. September geht das Mönchengladbacher Wiesnfest im Nordpark in seine dritte Runde – Dirndl und Lederhose inbegriffen. Von Ulrike Mooz und David Friederichs

Wenn die Mönchengladbacher Wiesnfans in ihre Krachlederne steigen und die Knöpfchen am Dirndl schließen, dann ist es noch zwei Wochen hin, bis zum großen Fassanstich beim Oktoberfest in München. Aber, da die Niederrheiner das berühmte Feier-Gen haben, kommen sie schon Anfang September in Oktoberfeststimmung. Zum dritten Mal veranstalten Ralf Maibaum, Rolf Müller und Wolfgang Eickes das Wiesnfest im Zelt im Nordpark. Mehr als 2000 fesche Madl und flotte Buam werden am 5. und 6. September erwartet – alle natürlich in Tracht.

Neben der Trachten-Gaudi im Bayern-Ambiente geht's auch bei Musik und kulinarischen Schmankerln zünftig zu. Bei der Musik setzt man dabei auf Altbewährtes, denn sowohl die "Münchener Gaudi blosn" als auch "Dat Alsdörp Trio" bringen echtes Oktoberfest-Flair ins Festzelt. Die "Gaudiblosn" sind eine sechsköpfige Oktoberfest-Band, die garantiert jedes Zelt zum Kochen bringt. Bayrische Musik, Alpen-Hits, Schlager und Austro-Pop gehören hier zum Repertoire, bei dem auch jodeln oder ein Schuhplattler nicht fehlen darf. Mit "Dat Alsdörp Trio" darf dann weiter geschunkelt und mitgesungen werden. Erstmals wird sogar ein DJ für zusätzliche Stimmung sorgen und das Zelt in Feierstimmung versetzen.

Auch kulinarisch sind die Gladbacher Wiesn völlig stilecht. Von Wiesn-Schmankerl-Platte, über Hendl und Haxe bis hin zur Brezel ist hier alles typisch bayrisch.

Wenn die Damen, die in der Vorplanung fürs Wiesn-Ereignis sind, schon mal auf den (Dirndl-)Geschmack kommen möchten, empfiehlt sich am 23. August eine Trachtenmodenschau in der "Galeria Kaufhof" auf der Hindenburgstraße 125-133. In der "Damenwelt" auf der ersten Etage werden an diesem Tag um 13 und um 16 Uhr die aktuellen Trachtenmode-Trends von den Mitarbeitern der "Galeria Kaufhof"-Filiale präsentiert. Passend dazu gibt es natürlich auch ein kulinarisches Rahmenprogramm.

Karten gibt es zum Preis von 19,50 bis 49,50 Euro im Vorverkauf bei Ralf Maibaum, Breite Straße 58, dem First Reisebüro, Bismarckstraße 23-27, im Return Sport & Wellness, Webschulstraße 104-106, sowie im Hotel Palace St. George, Konrad-Zuse-Ring 10.
Weitere Infos auch unter www.gladbacher-wiesn.de

(Report Anzeigenblatt)