| 11.22 Uhr

Monika Hintsches und die Very Hot Stuff-Bigband

Mönchengladbach. Swing-, Jazz- und Soul von Duke Ellington bis Amy Winehouse – das sind die Zutaten, mit denen die Very Hot Stuff Bigband gemeinsam mit Gastsängerin Monika Hintsches am Freitag, 25. November, um 20 Uhr im Carl-Orff-Saal der Musikschule eine „Forum Kulturspezial“ anrühren. Beim Konzertabend an der Lüpertzender Straße 83 außerdem mit dabei: Greta Peschke, ein junges Gesangstalent, das an der städtischen Musikschule ausgebildet wird. Von der Redaktion

Seit sechs Jahren treffen sich die 16 jazzbegeisterten Musikerinnen und Musiker der VHS Bigband, um einmal wöchentlich fetzigen Bigband-Jazz zu spielen. Bei ihrem Jahreskonzert im Carl-Orff-Saal präsentiert die Band unter der Leitung des bekannten Orchesterleiters, Tonmeisters, Saxofonisten und Cellisten Stan Bezusek ein neues Programm. Dabei wechseln sich Swing- und Jazzstandards, Soul- und Popnummern, Gesangs- und Instrumentalstücke ab.

Karten für dieses Konzert gibt es zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 8 Euro) an der Abendkasse.

(Report Anzeigenblatt)