| 12.28 Uhr

Musiker, Maler oder Autoren gesucht

Mönchengladbach. Das Kulturbüro lädt ein, bei der 6. Kulturnacht „nachtaktiv“ mitzumachen. Vorschläge können noch bis Montag, 18. Januar, eingereicht werden. Von der Redaktion

Der Schillerplatz, der Hans-Jonas-Park, das Minto, die Citykirche – die Veranstaltungsorte der Kulturnacht „nachtaktiv“ sind vielfältig und ebenso soll auch das Programm aussehen. Am 4. Juni gibt es in vier Quartieren (Rheydt, Eicken, Abteiberg, Altstadt) aus so ziemlich jeder Sparte etwas: Musik, Tanz, Theater, Literatur und Film. Ab 18 Uhr stehen rund 150 Veranstaltungen an. Noch sind die rund 40 Veranstaltungsorte aber dabei ihr Programm genau zu planen.

Deswegen lädt das Kulturbüro Künstlerinnen und Künstler aller Sparten aus der Region, die bei „nachtaktiv“ mitmachen wollen, ein, ihre Programmangebote zu schicken. Die Angebote werden dann zur weiteren Auswahl an die Veranstalter weitergeleitet. Erbeten ist eine E-Mail mit einer Info zu Künstler und Programm sowie eventuellen Links zu Hör- oder Sehproben an kulturbuero@moenchengladbach.de.

Weitere Informationen zur Kulturnacht gibt es unter http://nachtaktiv-mg.de.

(Report Anzeigenblatt)