| 00.10 Uhr

Neuer „Anstrich“ für einen Klassiker

Korschenbroich. Am heutigen Sonntag, 14. Juni, findet ab 11 Uhr zum achten Mal das Brunnenfest im historischen Ortskern von Korschenbroich statt. Die Eröffnung erfolgt um 12.30 Uhr durch Bürgermeister Heinz Josef Dick. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr. Von der Redaktion

In diesem Jahr präsentiert sich das Brunnenfest mit einem neuen Konzept. Zwei Schwerpunkte prägen in Zukunft das Fest. Zum einen geht die Initiative KiK Künstler in Korschenbroich zum ersten Mal eine Kooperation mit dem Cityring Korschenbroich ein.

KiK-Kurator Robert Jordan gab mit „Lust auf Blau“ das Ausstellungsthema vor und 28 Künstlerinnen und Künstler stellen nun jeweils zwei Exponate dazu aus. Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Keramik und Objekte werden open-air auf dem Platz vor dem Hannen-Stammhaus zu finden sein. Begleitet wird das Projekt durch 1 000 blaue Luftballons, von denen 300 mit Gas befüllt sein werden.

Die Initiative KiK entstand im Jahre 2009 auf Initiative von Robert Jordan und versteht sich als Forum der Korschenbroicher Kunstszene. Fast alle in Korschenbroich lebenden oder arbeitenden Künstler sind oder waren bei KiK. Derzeit sind 33 Aktive dabei. Die Präsentation auf dem Brunnenfest fällt zeitlich mitten in eine andere laufende Ausstellung im Kulturbahnhof Korschenbroich rund um das kreisweite Projekt „Arbeitsplatz Kunst“.

Beim Brunnenfest sind diesmal auch einige Gastkünstler aus der näheren Region dabei. Völlig neu ist die Luftballonaktion, die sowohl auf die Kunstinsel innerhalb des Brunnenfestes hinweisen als auch für KiK werben soll.

Wie beim letzten Brunnenfest gibt es auch diesmal eine Büchermeile. Buchhändler, Antiquariate und private Sammler aus der Region offerieren Seltenes, Schönes und lange Verschollenes. Natürlich auch jede Menge Schnäppchen. Von herzhaft bis süß zieht sich die Schlemmermeile von der Sebastianus- bis zur Hindenburgstraße und ist ein Treffpunkt für die ganze Familie. Dabei übernehmen die Bolten-Brauerei als älteste Altbierbrauerei und Weinhaus Menrath die Getränkeversorgung.

Jede Menge Informationen gibt es am Infostand der „Deutschen Glasfaser“, die ihre Projektidee noch einmal allen vorstellt, die die Bürgerinfoabende vielleicht verpasst haben.

Der Rassegeflügelzuchtverein und der Kaninchenzuchtverein Korschenbroich präsentieren ihre schönsten Tiere. Für die Kleinsten gibt es eine große Hüpfburg. Die musikalische Unterhaltung übernimmt wie immer DJ Tim Müller. Knapp zwei Wochen vor den Sommerferien bietet sich ein Familieneinkauf an, denn die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

(Report Anzeigenblatt)