| 13.52 Uhr

Nonne spukt im Kino

Nonne spukt im Kino
Taissa Farmiga im Kloster.
Mönchengladbach. Der Horror-Thriller „The Nun“, der am Donnerstag, in den Kinos startet, erkundet einen weiteren Teil aus dem „Conjuring“-Universum. Von der Redaktion

Als sich eine junge Nonne in einem rumänischen Kloster das Leben nimmt, schickt der Vatikan zwei Ermittler: einen traumatisierten Priester und eine Novizin. Gemeinsam decken sie das sündhafte Geheimnis der Klostergemeinschaft auf und werden dabei mit einer bösartigen Macht konfrontiert, die die Gestalt einer dämonischen Nonne annimmt.

Die Hauptrollen in „The Nun“ übernehmen Demián Bichir und Taissa Farmiga. Regisseur Corin Hardy inszenierte „The Nun“ nach dem Drehbuch von Gary Dauberman.

(StadtSpiegel)