| 15.32 Uhr

Polizei-Bericht Mord an Frau in Rheydt: Ahmed Salim gesucht

Polizei-Bericht Mord an Frau in Rheydt: Ahmed Salim gesucht
Ermittler durchsuchen die Wohnung. Nach Ahmed Salim, auch unter dem Namen Jamal Amilia bekannt, wird gefahndet. FOTO: Polizei/Theo Titz
Rheydt. Zwei Wochen war die Frau schon tot, die am Freitag in einer Wohnung auf der Hohlstraße gefunden wurde. Wahrscheinlich handelt es sich um die 47-jährige Nicole M. aus Mönchengladbach. Da die Obduktion Gewalteinwirkung ergab, hat die Mordkommission „MK Nico“ Ahmed Salim als Tatverdächtigen zur Fahndung ausgeschrieben, weil er der Inhaber der Wohnung ist. Er nennt sich auch Jamal Amilia und ist flüchtig. Da die Umstände des Gewaltverbrechens völlig im Dunkeln liegen, bittet die Polizei unter 02161/ 290 um Mithilfe. Von Klaus Schröder
(StadtSpiegel)