| 14.52 Uhr

Polizei-Bericht Rollerfahrer angefahren – Pkw-Fahrerin flüchtet

Polizei-Bericht Rollerfahrer angefahren – Pkw-Fahrerin flüchtet
Die Polizei sucht Zeugen. Foto: Fotolia
Mönchengladbach. Schwerer Fall von Fahrerflucht am vergangenen Sonntag. Von Klaus Schröder

Da ereignete sich gegen 13.30 Uhr auf der Kreuzung Lürriper Straße/Kranzstraße am Rohrplatz ein Verkehrsunfall, bei dem ein 56-jähriger Motorrollerfahrer schwerverletzt wurde und die unfallbeteiligte Pkw-Fahrerin flüchtete.Die Fahrerin des Pkw hielt nach dem Zusammenstoß kurz am Fahrbahnrand an, sah in den Rückspiegel und fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen und bittet sich unter Telefon 02161–290 zu melden.

(StadtSpiegel)