| 17.12 Uhr

Polizei sucht Zeugen

Mönchengladbach. Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Roermonder Straße/Nicodemstraße/Metzenweg wurde gestern gegen 17.25 Uhr eine 39jährige Mönchengladbacherin leicht verletzt. Von der Redaktion

Während sie mit ihrem Pkw aus Richtung Waldnieler Straße kam und im Kreuzungsbereich weiter geradeaus in Richtung Metzenweg fahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 28-Jährigen, der vom Metzenweg nach links in die Roermonder Straße abbiegen wollte.

Die verletzte 39-Jährige wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt und dort ambulant behandelt.

Der entstandene Sachschaden beträgt 6.000 Euro.

Da beide Unfallbeteiligte angeben, bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich eingefahren zu sein, sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls unter Telefon 02161-290.